Raphaël hatte schon immer ein Interesse für den Weinberg. Noch ganz klein hilft er seinem Großvater beim Rebschnitt und im Weinkeller. Aber erst 2013 entscheidet er sich seinen Job aufzugeben, um sich im Roussillon niederzulassen, in Calce, um dort einige Parzellen zu übernehmen, der vor dreißig Jahren gepflanzt wurde. Nach einem Jahr intensiver Handarbeit in dem wilden und steillagigen Weinberg, sieht sein erster Jahrgang 2014 mit gerade mal zehn Hektolitern das Licht. Heute kultiviert Raphaël 6 Hektar möglichst nahe am Verständnis der Natur, stets in detaillierter Handarbeit und drastischer Selektion des Leseguts. Die Weine sind sowohl kraftvoll als auch leichtgängig. Grand Coup de Coeur!

Gesamtfläche: 7 Hektar


Alle Weine von Nada

0,75 l

Nature Peinture

Nada - Vandal wine

23,60 

31,47  / l

0,75 l

Futur

Nada - Vandal wine

17,70 

23,60  / l