1610 von der Familie Ginglinger gegründet, wird das Weingut heute von Jean-François Ginglinger geführt, einem äußerst sympathischen und talentierten Winzer. Unter Einfluß von seinem Onkel und Mentor Gérard Schueller, richtete er seine Aufmerksamkeit auf eine sorgfältige Arbeit im Weinberg, seit 2015 sogar mit Hilfe vom Pferd, um die Böden besonders behutsam zu bewirtschaften. Der Austausch mit benachbarten Winzern wie mit Jean-Pierre Frick, Patrick Mayer oder seinem Cousin Bruno Schueller, nimmt auf Jean’s Kellerarbeit Einfluß. Natürliche Weinbereitung mittels der im Weinberg und Chai vorhandenen Hefen, ohne Zusatzstoffe und mit einem Minimum an notwendigen Manövern trifft auch im Alsace auf immer mehr Zustimmung. Ginglinger’s Weine sind erfrischend und harmonisch. Herzlichkeit und Witz von Jean sind in der Flasche wiederzufinden. Seine Weine haben einen besonderen Charakter mit deutlich entwickelten Aromen der typischen Rebsorten und dem spannenden Terroir, dem sie entstammen. Gibt man ihnen Zeit, wird das noch deutlicher.

Gesamtfläche6 Hektar

Alle Weine von Jean-François Ginglinger

0,75 l

Pinot blanc

Domaine Ginglinger

15,80 

21,07  / l